Archiv

Wir sind Mitglied im Deutschen Hospiz und PalliativVerband e.V.

Wir unterstützen die Charta.

Wir werden gefördert durch den Freistaat Sachsen

Bürgerbühnenclub des Landesverbandes

verfasst am: 6. Juni 2016

Club der begleitenden Bürger_Wir suchen_EINZEL_1

In den vielfältigen Vorbereitungen anlässlich des 20jährigen Jubiläums des Landesverbandes für Hospizarbeit und Palliativmedizin in 2017 entstand im Arbeitskreis die Idee eines Bürgerbühnenclubs.

Was heißt das?

Bürgerbühnenclubs sind Theaterclubs, bei denen Dresdner Bürgerinnen und Bürger verschiedenen Alters in unterschiedlich thematisch geprägten Clubs für eine begrenzte Probe- und Spielzeit sich und ihre eigenen Erfahrungen einbringen können. Dies wird spielerisch mit Theaterpädagogen und Schauspielern angeleitet und umgesetzt.

Fragen aus der Wirklichkeit des Lebens sind seit jeher auch Kernfragen des Theaters und spielen vor allem dann eine Rolle, wenn Menschen sich mit ihren ­persönlichen Erfahrungen ins Spiel bringen. Unsere moderne Stadtgesellschaft ist vielfältig, offen und bunt. Sie ist komplex, vielgestaltig und vielsprachig. Sie lebt vom steten Wandel und ist immer in Bewegung. All dies lässt sich auch über die Bürgerbühne sagen. Sie ist ein Ort für die gesamte Gesellschaft. In den letzten sechs Spielzeiten standen ca. 2000 Dresdnerinnen und Dresdner in den Projekten der Bürgerbühne auf der Bühne – die Nachfrage und das Interesse ist sehr groß und stetig gewachsen. http://www.staatsschauspiel-dresden.de/buergerbuehne/

Der Landesverband hat für die Spielzeit 2016/17 einen eigenen Bürgerbühnenclub – den Club der begleitenden Bürger – in Kooperation mit der Bürgerbühne Dresden des Staatsschauspiels gegründet.

Wir bieten unseren Mitgliedern die Möglichkeiten an, mitzuspielen! Es sind keine Theatervorkenntnisse erforderlich!

Dieser Club richtet sich an alle in der Hospiz- und Palliativarbeit haupt- und ehrenamtlich Tätigen, an Angehörige, Trauernde, Sterbenskranke und alle anderen, die sich für das Thema interessieren.

10 Plätze sind in diesem Club für unsere Mitglieder reserviert.

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte bis zum 26. August 2016 bei Frau Buhl.

Ein erstes Infotreffen für alle Clubs findet am 31. August 2016 um 18:00 Uhr im Kleinen Haus – Glacisstraße 28 in 01099 Dresden statt.