Aktuelles aus dem Landesverband – Wechsel im Vorstand

Am 9. November 2020 fand eine virtuelle Mitgliederinformation statt auf welcher über die derzeitigen Entwicklungen im Verein und die Planung einer Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstandes im Jahr 2021 informiert wurde.

Im Namen des Landesverbandes dankte Andreas Müller allen Vorstandsmitgliedern persönlich, auf Abstand, für ihre besonders geleistete Arbeit in den letzten Jahren.

 

Aufgrund der Absage und der Verschiebung der Neuwahl des Vorstandes des Landesverbandes erklärten, die geplant ausscheidenden Vorstandsmitglieder, Dr. Sylvia Schneider-Schönherr, Antje Fiedler, Martina Welter und Jana Hering ihren Rücktritt.

DANKE für Eure Mitarbeit!

Nach 12jähriger Vorstandstätigkeit als Vorsitzende des Landesverbandes übergab Dr. Sylvia Schneider-Schönherr den Staffelstab und schreibt:

Liebe Mitglieder, liebe langjährige Weggefährten, Freunde und Förderer des Landesverbandes für Hospizarbeit und Palliativmedizin Sachsen e.V.!

Am 08.04.2008 habe ich den Vorstandsvorsitz unseres Landesverbandes übernommen. Ich bin schon ein wenig froh, dass ich damals nicht so genau wusste, was auf mich zukommt. Heute blicke ich nun auf zwölf Jahre intensiver Arbeit für die Belange in der hospizlichen und palliativen Versorgung der schwerstkranken und sterbenden Menschen, aber auch für die Verbesserung der Versorgungsstrukturen und die Unterstützung Ihrer Arbeit politisch wie auch gesellschaftlich in unserem Land zurück.

Es ist mir an dieser Stelle ein Bedürfnis, Ihnen allen zu danken für ihre Hilfe und Unterstützung, für Ihren unermüdlichen Einsatz, die wunderbaren Begegnungen wie auch die kreative Kritik.

Unser Landesverband ist gewachsen, wir haben heute zwei in ihren Bereichen hochkompetente hauptamtliche Geschäftsführer. Die Versorgungsstrukturen für die betroffenen Menschen und ihre Angehörigen haben sich wesentlich verbessert. Nach viel Widerstand hat unser Land in der Person der damals neugewählten Sozialministerin Barbara Klepsch die „Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland“ unterschrieben, bei verschiedenen Anhörungen vor dem Landtag sind wir für die Unterstützung der unterschiedlichen Versorgungsstrukturen und ihre bessere regionale Vernetzung eingetreten. Heute werden regelmäßig Netzwerkkonferenzen in den Regionen Sachsens durchgeführt. Ich bin unendlich dankbar, was ich auch von Ihnen in den vielen Jahren lernen durfte, dankbar für die Begegnungen und den fachlichen Input in allen Bereichen der hospizlichen und palliativen Arbeit z.B. auch auf unseren Hospiz-und Palliativtagen. Ich hoffe sehr, dass der „Corona-Spuk“ irgendwann vorbei ist und wir uns wieder auf diesen Ebenen begegnen können. Es liegen aber auch noch viele Aufgaben vor uns.

Ich freue mich sehr, die Leitung des Vorstandes des Landesverbandes für Hospizarbeit und Palliativmedizin Sachsen e.V. dabei jetzt in so kompetente Hände übergeben zu dürfen.

Ich werde den Anliegen der Hospiz- und Palliativarbeit auch weiterhin eng verbunden bleiben. Ich weiß die Belange des LVHP bei unserem neuen Vorstand und Simone Lang sehr gut aufgehoben!

Ich wünsche Ihnen von Herzen trotz der widrigen Umstände eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit und verbleibe als

Ihre Sylvia Schneider-Schönherr

 

Im Namen des Vorstandes und aller Mitglieder danken wir insbesondere Sylvia Schneider-Schönherr für Ihre aufopferungsvolle, visionäre, menschliche und fachliche Arbeit als Vorsitzende des Landesverbandes.

Auf den Vorstandssitzungen am 09.11.2020 und 23.11.2020 wurden in den Vorstand satzungsgemäß berufen:

Dr. med. Dörte Schotte Oberärztin Palliativstation, Universitätsklinikum Leipzig AöR
Anne Bayer Koordinatorin ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Schmetterling, Elternverein krebskranker Kinder e.V. Chemnitz
Hawila Middelstaedt Fachbereichsleiterin Soziale Dienste, Diakoniewerk Westsachsen gemeinnützige GmbH
Markus Seibt Leiter SAPV Vogtlandkreis, Brückenteam Vogtlandkreis

Renè Rixrath steht dem Vorstand ab Januar 2021 beratend zur Seite.

Der aktuelle Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Simone Lang – Vorstandsvorsitzende
Dr. med. Dörte Schotte – Stellvertretende Vorsitzende
Anja Merkel – Schatzmeisterin
Angela Helmers – Schriftführerin
Anne Bayer – Beisitzerin
Hawila Middelstaedt – Beisitzerin
Markus Seibt – Beisitzer

Ich freue mich auf die Aufgaben, die mit der neuen Position verbunden sind, sehr. Denn die Hospizarbeit und Palliativversorgung begleitet mich seit vielen Jahren, sowohl im Haupt- als auch im Ehrenamt. Bevor ich Abgeordnete wurde, war ich seit 2005 für den Ausbau der Hospizarbeit im Erzgebirgskreis zuständig. Meine beruflichen und ehrenamtlichen Erfahrungen will ich als Vorsitzende nutzen, um vorhandene Strukturen, Netzwerke sowie unsere Mitglieder zu stärken und zu begleiten. Ich setze mich dafür ein, dass das Sterben als normaler Bestandteil des Lebens wahrgenommen wird. Dafür muss das Bewusstsein der Menschen verändert werden. Dazu gehört auch, dass wir die Arbeit unseres Landesverbandes mehr in den Fokus der Öffentlichkeit rücken, sowie die Gesellschaft und Politik für die wichtige Arbeit sensibilisieren müssen. Dafür werde ich mich als Vorsitzende stark machen.

Ihre Simone Lang
Vorstandsvorsitzende

 

 

Veranstaltungen in den nächsten 4 Wochen

Veranstaltung Datum/Zeit Veranstaltungsort Veranstalter
Berufsbegleitende Weiterbildung für die Pflegefachkraft in der Palliativversorgung 2022 07.03.2022 - 16.10.2022
Ganztägig
Universitätsklinikum Jena Bachstraße 18 07740 Jena Universitätsklinikum Jena
Thementag für Koordinationsfachkräfte 18.05.2022
9.30 - 16.00
Tagungszentrum “Clara-Wolff-Haus” St. Joseph-Stift Canalettostraße 13 01307 Dresden LVHP Sachsen e.V.
Spendenlauf der ambulanten Hospizdienste 18.06.2022
10.00 - 14.00
Stadion “Am Schwanenteich” in Mittweida Am Sportplatz 14 09648 Mittweida AHD der Diakonie Flöha e.V.; AHD Domus Mittweida e.V.; AHD Lebensperle Diakonie Geringswalde
Die TABUtanten 25.06.2022
17.00 - 18.00
Stadtsaal Flöha im Wasserbau der Alten Baumwolle Claußstraße 3 09557 Flöha Ambulanter Hospiz-und Palliativberatungsdienst der Diakonie Flöha e.V.
Thementag "Teilstationäre Hospizangebote - Möglichkeiten und Grenzen" 27.06.2022
10.00 - 16.00
Tagungszentrum “Clara-Wolff-Haus” St. Joseph-Stift Canalettostraße 13 01307 Dresden LVHP Sachsen e.V.



Diese Maßnahmen werden mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.