Veranstaltungskalender

<< Dez 2016 >>
MDMDFSS
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Pressemitteilungen DHPV e.V.

Charta als nationale Strategie

Tötung auf Verlangen - ein Skandal

Anhaltende Trauer

Kulturauftrag für Politik und Gesellschaft

Hospizliche Begleitung in Pflegeheimen

 

Wir sind Mitglied im Deutschen Hospiz und PalliativVerband e.V.
 
Wir unterstützen die Charta.
 

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf unserer Website. Der 1997 gegründete Verein setzt sich seither für die Verbreitung und Weiterentwicklung des Hospizgedankens und Inhalten von Palliative Care in verschiedenen Bereichen unserer Gesellschaft ein. Auf diesen Seiten finden Sie einen Überblick über alle Hospiz- und Palliativangebote im Freistaat Sachsen sowie vielfältige Veranstaltungen.

Geschäftsführer (m/w) gesucht

verfasst am: 15. November 2016

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle des Geschäftsführers (m/w) mit besonderem Aufgabenbereich Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit im Landesverband für Hospizarbeit und Palliativmedizin Sachsen e.V. neu zu besetzen. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie der Stellenausschreibung.

3. Sächsisches Hospizgespräch

verfasst am: 15. November 2016

IMG_0885

Am 9. November 2016 fand das 3. Sächsische Hospizgespräch zum Thema “Zur Hospizkultur und Palliativversorgung in stationären Pflegeeinrichtungen – Welche Partner gehören in ein funktionierendes Netzwerk?” statt. Mit 123 Teilnehmern konnten wir einen erfolgreichen Tag verzeichnen. Weiterlesen

“Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland” heute in Sachsen unterzeichnet

verfasst am: 2. November 2016

image-02-11-16-12-49PRESSEMITTEILUNG

Sächsische Sozialministerin unterzeichnete Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland

Im Beisein von Vertreterinnen und Vertretern mehrerer Landtagsfraktionen unterzeichnete Barbara Klepsch heute die »Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland«. Weiterlesen

Ehrenmedaille für Ehrenamt verliehen

verfasst am: 20. Oktober 2016

CHD01 EhrenmedailleEine der höchsten Auszeichnungen im Freistaat Sachsen ist die Annen-Medaille. Diese wurde am 26. September 2016 von der Sozialministerin Frau Barbara Klepsch im Kronensaal des Schlosses Albrechtsberg verliehen. Frau Brigitte Rissmann, ehrenamtliche Hospizhelferin beim Christlichen Hospizdienst “Lebensspur” in Glauchau, erhielt eine dieser Medaillen. Weiterlesen

Welthospiztag 08.10.2016

verfasst am: 6. Oktober 2016

DHPV WelthospiztagHospiz- und Palliativgesetz weiter zügig umsetzen!

Anlässlich des Welthospiztages am 8. Oktober 2016 fordert der Deutsche Hospiz- und PalliativVerband (DHPV) unter dem Motto „Hospiz- und Palliativversorgung. Stärken. Ausbauen. Vernetzen.“, die im Hospiz- und Palliativgesetz (HPG) vorgesehenen Verbesserungen in der Versorgung schwerstkranker und sterbender Menschen weiterhin zügig umzusetzen. Weiterlesen

Hospiz macht Schule

verfasst am: 4. Oktober 2016

IMG_0317Im Rahmen des Projektes Hospiz macht Schule konnten am 23./24.09.2016 22 Ehrenamtliche befähigt werden. Die Schulung fand in Kooperation mit der Bundes-Hospiz-Akademie im Erzgebirgs Hospiz in Erlabrunn statt.

Rahmenprogramm zum 11. DGP Kongress Leipzig

verfasst am: 8. Juli 2016

heft-rahmenprogramm-7.indd

Unter dem Motto: „ Qualität braucht Miteinander, Mut und Kompetenz“, wird der 11. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin vom 07.-10. September 2016 in Leipzig stattfinden.

Begleitend zum Kongress organisiert der Landesverband für Hospizarbeit und Palliativmedizin Sachsen e.V. im Monat September gemeinsam mit den Leipziger Hospiz- und Palliativeinrichtungen ein Rahmenprogramm, welches über die Kongressteilnehmer hinaus alle Interessierten anspricht. In mehreren Veranstaltungen sollen vor allem die Bürger, die nicht als Fachpublikum den Kongress besuchen, ermutigt werden, sich den Themen Sterben, Tod und Trauer anzunähern. Weiterlesen

Bürgerbühnenclub des Landesverbandes

verfasst am: 6. Juni 2016

Club der begleitenden Bürger_Wir suchen_EINZEL_1

In den vielfältigen Vorbereitungen anlässlich des 20jährigen Jubiläums des Landesverbandes für Hospizarbeit und Palliativmedizin in 2017 entstand im Arbeitskreis die Idee eines Bürgerbühnenclubs.

Was heißt das?

Bürgerbühnenclubs sind Theaterclubs, bei denen Dresdner Bürgerinnen und Bürger verschiedenen Alters in unterschiedlich thematisch geprägten Clubs für eine begrenzte Probe- und Spielzeit sich und ihre eigenen Erfahrungen einbringen können. Dies wird spielerisch mit Theaterpädagogen und Schauspielern angeleitet und umgesetzt. Weiterlesen

Landtag beschließt die Stärkung der Hospiz- und Palliativversorgung in Sachsen

verfasst am: 18. März 2016

Die Stärkung des Hospiz- und Palliativbereichs ist der wesentliche Bestandteil eines von den Fraktionen CDU und SPD eingereichten Antrages, welcher in der jüngsten Plenarsitzung des Sächsischen Landtages vom 17. März 2016 debattiert und anschließend ohne Gegenstimmen verabschiedet wurde. Der weitere Ausbau der Hospiz- und Palliativversorgung in Sachsen wird somit von allen im Sächsischen Landtag vertretenen Parteien unterstützt. Weiterlesen

Tag der Kinderhospizarbeit

verfasst am: 4. Februar 2016

Der bundesweite „Tag der Kinderhospizarbeit“ macht jedes Jahr am 10. Februar auf die Situation lebensverkürzend erkrankter Kinder und deren Familien aufmerksam und soll in der Gesellschaft ein Bewusstsein für die Inhalte der Kinderhospizarbeit und ihrer Angebote schaffen. Weiterlesen

ältere Beiträge